Das Vitamin mit Auge

Was ist Vitamin A? Das Vitamin A zählt zu den fettlöslichen Vitaminen, wie Vitamin D, E und auch K. Auch als Retinol bekannt, handelt es sich hier nicht direkt um eine Vitamin, sondern um eine Stoffgruppe (Retinal, Retinsäure und Retinylpalmitat). Vitamin A kann durch tierische oder pflanzliche Nahrungsmittel zu sich genommen werden. Wobei bei den pflanzlichen das Provitamin A, auch Beta-Carotin, erst im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird.

Wie wirkt Vitamin A im menschlichen Körper?

Maßgeblich an Haut- und Knochenwachstum beteiligt, ist es vor allen Dingen für das Zellwachstum verantwortlich. Es wirkt sich unter anderem auch positiv auf die Schleimhäute aus und unterstützt das Immunsystem. Zusätzlich wir das Nachtsichtverhalten verbessert. Was allgemein bzw. für Sportler von großem Interesse sein kann, ist, dass Vitamin A beim Protein- und Fettstoffwechsel mitwirkt. Hier stichpunktartig, wie Vitamin A wirkt:

  • Antioxidians; Vernichtung von freien Radikalen. Beugt Hautalterung vor.
  • Blutbild; Beteiligt an Sauerstoffversorgung und Leistungsfähigkeit
  • Schleimhäute und Haut
  • Protein- und Fettstoffwechsel
  • Embryonale Entwicklung; allgemeines Wachstum
  • Fruchtbarkeit; Auswirkungen auf Samenleiter, Eileiter und Gebärmutter
  • Immunsystem; Regt zur Produktion von Antikörpern in weißen Blutkörperchen an

Wie kann man Mangelerscheinungen an Vitamin A erkennen?

Bei Mangelerscheinungen von Vitamin A, auch Hypovitaminose genannt, vorwiegend bei älteren, Frauen im jungen Alter und Neugeborenen, kommt es zu unscharfem Sehen, trockener Haut, Haaren, Nägeln und Augen. Des Weiteren besteht ein hohes Infektionsrisiko. Erhöhte Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit sind begleitende Symptome dieses Mangels. Ebenso wirken sich negativer Stress, großzügiger Alkoholkonsum wie Rauchen und zu starkes Sonnen negativ auf den Vitamin A Gehalt im Körper aus.

Kann man Vitamin A überdosieren?

Ja, man kann es überdosieren. Hypervitaminose genannt, meist durch übermäßigen Verzehr von tierischer Nahrung verursacht, kann Übelkeit, Kopfschmerzen und Erbrechen verursachen. In ganz seltenen Fällen führt der Vitamin A Mangel sogar zu Haarverlust, Bluthochdruck und Nierenversagen.

Wie kann man den Vitamin A Gehalt im Körper decken?

Der Tagesbedarf ist ganz unterschiedlich und richtet sich nach dem Alter. Hier ein paar Orientierungswerte, was die Dosierung des Vitamins A betrifft:

  • Säuglinge bis zum vierten Lebensmonat 0,5 mg
  • Säuglinge bis zum zwölften Lebensmonat 0,6 mg
  • Kinder bis vier Jahre 0,6 mg
  • Kinder bis sieben Jahre 0,7 mg
  • Kinder bis zehn Jahre 0,8 mg
  • Kinder bis 13 Jahre 0,9 mg
  • Jungs bis 19 Jahre 1,1 mg
  • Mädchen bis 15 Jahre 1,0 mg
  • Mädchen bis 19 Jahre 0,9 mg
  • Erwachsene Männer 1,0 mg
  • Erwachsene Frauen 0,8 mg
  • Schwanger ab dem zweiten Trimester 1,1 mg
  • Stillende 1,5 mg

Sportler und schwer arbeitende Menschen haben allgemein einen höheren Bedarf an Vitamin A.

Lebensmittel, mit denen sich der Vitamin A Gehalt decken lässt sind folgende:

  • Milch
  • Eigelb
  • Butter
  • Leberprodukte (besonders Rind)
  • Fisch

Hier ist eher vom Provitamin A, auch Beta-Carotin, die Rede, welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird. Auch pflanzliche Lebensmittel, wie Grünkohl, Spinat und Kürbis bieten sich als Vitamin A Quelle an.

Das Vitamin mit Auge Was ist Vitamin A ? Das Vitamin A zählt zu den fettlöslichen Vitaminen, wie Vitamin D, E und auch K. Auch als Retinol bekannt, handelt es sich hier nicht direkt um... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Vitamin mit Auge

Was ist Vitamin A? Das Vitamin A zählt zu den fettlöslichen Vitaminen, wie Vitamin D, E und auch K. Auch als Retinol bekannt, handelt es sich hier nicht direkt um eine Vitamin, sondern um eine Stoffgruppe (Retinal, Retinsäure und Retinylpalmitat). Vitamin A kann durch tierische oder pflanzliche Nahrungsmittel zu sich genommen werden. Wobei bei den pflanzlichen das Provitamin A, auch Beta-Carotin, erst im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird.

Wie wirkt Vitamin A im menschlichen Körper?

Maßgeblich an Haut- und Knochenwachstum beteiligt, ist es vor allen Dingen für das Zellwachstum verantwortlich. Es wirkt sich unter anderem auch positiv auf die Schleimhäute aus und unterstützt das Immunsystem. Zusätzlich wir das Nachtsichtverhalten verbessert. Was allgemein bzw. für Sportler von großem Interesse sein kann, ist, dass Vitamin A beim Protein- und Fettstoffwechsel mitwirkt. Hier stichpunktartig, wie Vitamin A wirkt:

  • Antioxidians; Vernichtung von freien Radikalen. Beugt Hautalterung vor.
  • Blutbild; Beteiligt an Sauerstoffversorgung und Leistungsfähigkeit
  • Schleimhäute und Haut
  • Protein- und Fettstoffwechsel
  • Embryonale Entwicklung; allgemeines Wachstum
  • Fruchtbarkeit; Auswirkungen auf Samenleiter, Eileiter und Gebärmutter
  • Immunsystem; Regt zur Produktion von Antikörpern in weißen Blutkörperchen an

Wie kann man Mangelerscheinungen an Vitamin A erkennen?

Bei Mangelerscheinungen von Vitamin A, auch Hypovitaminose genannt, vorwiegend bei älteren, Frauen im jungen Alter und Neugeborenen, kommt es zu unscharfem Sehen, trockener Haut, Haaren, Nägeln und Augen. Des Weiteren besteht ein hohes Infektionsrisiko. Erhöhte Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit sind begleitende Symptome dieses Mangels. Ebenso wirken sich negativer Stress, großzügiger Alkoholkonsum wie Rauchen und zu starkes Sonnen negativ auf den Vitamin A Gehalt im Körper aus.

Kann man Vitamin A überdosieren?

Ja, man kann es überdosieren. Hypervitaminose genannt, meist durch übermäßigen Verzehr von tierischer Nahrung verursacht, kann Übelkeit, Kopfschmerzen und Erbrechen verursachen. In ganz seltenen Fällen führt der Vitamin A Mangel sogar zu Haarverlust, Bluthochdruck und Nierenversagen.

Wie kann man den Vitamin A Gehalt im Körper decken?

Der Tagesbedarf ist ganz unterschiedlich und richtet sich nach dem Alter. Hier ein paar Orientierungswerte, was die Dosierung des Vitamins A betrifft:

  • Säuglinge bis zum vierten Lebensmonat 0,5 mg
  • Säuglinge bis zum zwölften Lebensmonat 0,6 mg
  • Kinder bis vier Jahre 0,6 mg
  • Kinder bis sieben Jahre 0,7 mg
  • Kinder bis zehn Jahre 0,8 mg
  • Kinder bis 13 Jahre 0,9 mg
  • Jungs bis 19 Jahre 1,1 mg
  • Mädchen bis 15 Jahre 1,0 mg
  • Mädchen bis 19 Jahre 0,9 mg
  • Erwachsene Männer 1,0 mg
  • Erwachsene Frauen 0,8 mg
  • Schwanger ab dem zweiten Trimester 1,1 mg
  • Stillende 1,5 mg

Sportler und schwer arbeitende Menschen haben allgemein einen höheren Bedarf an Vitamin A.

Lebensmittel, mit denen sich der Vitamin A Gehalt decken lässt sind folgende:

  • Milch
  • Eigelb
  • Butter
  • Leberprodukte (besonders Rind)
  • Fisch

Hier ist eher vom Provitamin A, auch Beta-Carotin, die Rede, welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird. Auch pflanzliche Lebensmittel, wie Grünkohl, Spinat und Kürbis bieten sich als Vitamin A Quelle an.

Topseller
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
Inhalt 116 Gramm (12,84 € / 100 Gramm)
14,90 € * 16,90 € *
Body Attack Multi Vitamin Body Attack Multi Vitamin
Inhalt 140 Gramm (6,42 € / 100 Gramm)
8,99 € *
ESN Vitamin Stack ESN Vitamin Stack
Inhalt 90 Gramm (16,56 € / 100 Gramm)
14,90 € *
GN Laboratories Beta Sun GN Laboratories Beta Sun
Inhalt 20.1 Gramm (64,18 € / 100 Gramm)
12,90 € * 14,90 € *
Instant-checkout mit
GymQueen Multivitamin GymQueen Multivitamin
Inhalt 42 Gramm (28,45 € / 100 Gramm)
11,95 € *
Olimp Anti-Ox Power Blend Olimp Anti-Ox Power Blend
Inhalt 81 Gramm (29,99 € / 100 Gramm)
24,29 € * 26,99 € *
Peak Ultra A-Z Peak Ultra A-Z
Inhalt 135 Gramm (7,33 € / 100 Gramm)
9,90 € *
Instant-checkout mit
ProSupps VitaLinx ProSupps VitaLinx
Inhalt 0.385 Kilogramm (77,66 € / 1 Kilogramm)
29,90 € *
Instant-checkout mit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Universal Nutrition Animal Pak Powder
Universal Nutrition Animal Pak Powder
Inhalt 0.312 Kilogramm (128,04 € / 1 Kilogramm)
39,95 € *
Olimp Vita-Min Multiple Sport
Olimp Vita-Min Multiple Sport
Inhalt 80.8 Gramm (13,92 € / 100 Gramm)
11,25 € * 12,50 € *
Weider Megabolic Paks
Weider Megabolic Paks
Inhalt 95 Gramm (27,36 € / 100 Gramm)
25,99 € * 32,49 € *
Instant-checkout mit
Weider Immune Up
Weider Immune Up
Inhalt 180 Gramm (4,44 € / 100 Gramm)
7,99 € * 9,99 € *
GN Laboratories Beta Sun
GN Laboratories Beta Sun
Inhalt 20.1 Gramm (64,18 € / 100 Gramm)
12,90 € * 14,90 € *
Instant-checkout mit
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
Inhalt 116 Gramm (12,84 € / 100 Gramm)
14,90 € * 16,90 € *
Weider Multi Up
Weider Multi Up
Inhalt 200 Gramm (4,60 € / 100 Gramm)
9,20 € * 11,50 € *
ProSupps VitaLinx
ProSupps VitaLinx
Inhalt 0.385 Kilogramm (77,66 € / 1 Kilogramm)
29,90 € *
Instant-checkout mit
GymQueen Multivitamin
GymQueen Multivitamin
Inhalt 42 Gramm (28,45 € / 100 Gramm)
11,95 € *
ESN Vitamin Stack
ESN Vitamin Stack
Inhalt 90 Gramm (16,56 € / 100 Gramm)
14,90 € *
Body Attack Multi Vitamin
Body Attack Multi Vitamin
Inhalt 140 Gramm (6,42 € / 100 Gramm)
8,99 € *
Peak Ultra A-Z
Peak Ultra A-Z
Inhalt 135 Gramm (7,33 € / 100 Gramm)
9,90 € *
Instant-checkout mit
1 von 2
Zuletzt angesehen
10% Neukundenrabatt

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten, exklusive Angebote und mehr erhalten!
Jetzt abonnieren und 10% Neukundenrabatt sichern!

Kostenlos! Abmeldung jederzeit möglich.