Mineralstoff Komplex - ein Netzwerk an Funktionen im menschlichen Körper

Man findet sie in der alltäglichen natürlichen Nahrung, welche man nur durch sie aufnehmen kann. Mineralstoffe werden nicht verbrannt. Sie sind lebensnotwendige Stoffe, die essentielle Bestandteile der Nahrung ausmachen. Sie sind an unterschiedlichen Prozessen im Körper maßgeblich beteiligt und regeln deren Ablauf. Natrium und Kalium, als Beispiel, regeln den osmotischen Druck der Gewebespannung. Kalzium und Phosphat sind dagegen Bausteine für dn Knocheaufbau. Unterteilt werden Mineralstoffe in Mengenelementeund Spurenelemente. Präparate als Nahrungsergänzungsmitteln, die viele verschieden Mineralstoffe enthalten, bezeichnet man als Mineralstoff Komplex.

Eine Tabelle soll die feinen Unterschiede zeigen.

MengenelementeSpurenelemente
Anorganische Substanzen, deren Konzentration im Körper größer als 50mg/kg beträgtKonzentrationen von weniger als 50mg/kg Körpergewicht
Natrium, Kalium, Magnesium, Chlorid, Kalzium, Phosphor, Schwefel und Eisen (mit mehr als 60mg/kg Körpergewicht)Chrom, Kupfer, Jod, Zink, Fluor und Mangan

Was sind die Funktionen der Mineralstoffe?

Als Enzym- und Hormonbestandteile regeln sie verschieden Prozesse im menschlichen Körper. Sie sind, wie oben bereits erwähnt, lebensnotwendig. Eine Tabelle bietet sich hier zur Übersicht an.

MineralstoffeFunktionen im KörperNatürliche QuellenMögliche Mangelerscheinungen
BorTrägt dazu bei, Calciumverlust und Demineralisierung der Knochen zu verhindern. Kann Gedächtnis und kognitive Funktionen verbessern.Birnen, Trockenpflaumen, Rosinen, Hülsenfrüchte, Äpfel, TomatenKnochenerkrankungen, Wachstumsprobleme, Arthritis, Pilz- und bakterielle Infektionen
CalciumBaustein der Knochen und Zähne. Erforderlich für die Nerven- und Muskelfunktionen.Milchprodukte, Hülsen- früchte, Gemüse, Tofu, Lachs, NüsseKnochenentkalkung, schlechtes Gebiss und Knochengerüst, Allergien, hoher Blutdruck, Migräne, Herzprobleme
ChloridRegelt das Säure-Base-Gleichgewicht im Blut und bildet eine chemische Verbindung mit Natrium und Kalium. Regt die Leberfunktion an. Spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung.Kochsalz, Meeresalgen, Fischprodukte, Seetang, Oliven, Meerwasser, Wasser des Großen SalzseesFrühzeitiger Haar- und Zahnausfall
ChromWirkt im Körper als Glukosetoleranzfaktor (GTF), der die Insulinwirkung stimuliert.Vollkornprodukte, Fleisch, Fisch, Leber, Bierhefe, Pilze, EidotterReizbarkeit, Depressivität, Hypoglykämie, Angstzustände, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel
EisenBestandteil der roten Blutkörperchen. Wichtig für den Sauerstofftransport durch den Körper und für das Immunsystem. Ist Bestandteil verschiedener Stoffwechselenzyme.Meeresalgen, Muscheln, Austern, Nüsse, Kakao- pulver, rotes Fleisch, EidotterBlutarmut, schlechtes Hörvermögen, Regelschmerzen, Restless-Legs-Syndrom, Müdigkeit
JodBildung von Hormonen in der Schilddrüse. Zur Gesunderhaltung von Haut, Haar und Nägeln.Fisch, Krusten- und Schalentiere, Ananas, Meeresalgen, Rosinen, MilchprodukteSchilddrüsenprobleme, Kropf, zähe Schleimhaut
KaliumBildet zusammen mit Natrium und Chlorid die lebenswichtigen Elektrolytsalze, die für das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper essenziell sind. Beteiligt an Muskelfunktionen, Nervenleitung, Herztätigkeit und Energieerzeugung. Stabilisiert die innere Zellstruktur.Grüne Gemüse, Avocados, Bananen, Nüsse, Sojabohnenmehl, Kartoffeln, Wasser des Großen SalzseesErbrechen, Benommenheit, Muskelschwäche und -lähmung, niedriger Blutdruck, Schläfrigkeit, Verwirrung, extreme Müdigkeit
KupferBestandteil (mit Zink und Mangan) des antioxidativen Enzymsystems. Erforderlich für die Pigmentsynthese und den Eisenstoffwechsel.Avocados, Innereien, Rübensirup, Krustentiere, Austern, Nieren, Eidotter, Fisch, HülsenfrüchteBlutarmut, Ödem, Blutungen, Probleme mit der Hautpigmentierung, Haarprobleme, leichte Reizbarkeit, Verlust des Geschmackssinns, Appetitverlust
MagnesiumBeteiligt an über 200 Funktionen im Körper. Spielt eine Rolle beim Knochenaufbau, der Energieproduktion und den Muskel- und Nervenfunktionen. Auch bedeutsam für Herz und Blutkreislauf. Bestandteil vieler Enzyme. Co-Faktor für Vitamin B und C.Wasser aus dem Großen Salzsee in Utah – einem der reichhaltigsten Vorkommen an natürlichem Magnesium. Naturreis, Sojabohnen, Nüsse, Fisch, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Bierhefe, grünes Blattgemüse, ZartbitterschokoladeUnregelmäßiger Puls, Antriebsmangel, Nierensteine, Asthma, Osteoporose, Depressivität und Angstzustände, PMS, Regel-schmerzen, Fibromyalgie, Glaukom, Diabetes, geringe Ausdauer (insbesondere bei Sportlern), Schlaflosigkeit, Migräne, Zahnfleischprobleme, zu hoher Cholesterinspiegel, hoher Blutdruck, Gehörverlust, Prostataprobleme
ManganBestandteil (mit Zink und Kupfer) des antioxidativen Enzymsystems. Erforderlich für den Knochenaufbau, die Gelenke und das Nervensystem.Vollkornprodukte, Nüsse, Gemüse, Leber, Möhren, TeeDermatitis, schlechte Gedächtnisfunktion, Epilepsie, Blutarmut, Diabetes, Herzbeschwerden, Arthritis
MolybdänBeteiligt am Stoffwechsel schwefelhaltiger Aminosäuren und an der Produktion von Harnsäure. Antioxidans. Erforderlich für die Synthese von Taurin.Buchweizen, Weizenkeime, Hülsenfrüchte, Leber, Vollkornprodukte, EierImpotenz bei Männern, leichte Reizbarkeit, unregelmäßiger Puls
NatriumSpeisesalz, Schalentiere, Möhren, Rüben, Artischocken, getrocknetes Rindfleisch Sonnenstiche, Benommenheit durch Hitze
PhosphorErforderlich für den Gesamtaufbau des Körpers. Bestandteil von ATP, dem Energieträger in den Muskeln.Fleisch, Hefe, Vollkorn- produkte, Käse, Nüsse, Soja, FischVerwirrung, Appetitmangel, Schwäche, leichte Reizbarkeit, Sprachprobleme, verminderte Widerstandkraft gegen Infektionen, Blutarmut
SelenWirkt als Antioxidans und bietet Schutz vor Alterserscheinungen. Trägt zur Prävention von Immunkrankheiten bei.Thunfisch, Hering, Tomaten, Zwiebeln, Brokkoli, Weizenkeime und KleieVerminderte Immunität und Widerstandskraft gegen Infektionen, verminderte Zeugungs-fähigkeit bei Männern, Altersflecken, verzögertes Wachstum
VanadiumBedeutsam für das Elektro-lytgleichgewicht. Für die Aktionspotentiale von Muskeln und Nerven. Für Knochen und Zähne.Petersilie, Radieschen, Kopfsalat, Knochenmehl, Krebse-
ZinkWichtiger Hüter des Immunsystems. Unentbehrlich für die Struktur und Funktion von Zellmembranen. Erforderlich für die Fortpflanzung und den Blutzuckerspiegel.Fleisch, Pilze, Saaten, Nüsse, Austern, Eier, Vollkornprodukte, BierhefeUnfruchtbarkeit bei Männern, Hautausschlag, Arthritis, Geschwüre, Wachstumsprobleme, Allergien, Alkoholabhängigkeit

Eine mineralstoffreiche Ernährung

Es sollte darauf geachtet werden, wenig verarbeitete Lebensmittel zu sich zu nehmen. Bei Mehl, zum Beispiel, sollte man auf eine hohe Typzahl achten, da der gesunde Getreideschalenanteil dann am höchsten ist. Obst und Gemüse sollten mit Schale verzehrt werden und Kartoffeln ungeschält kochen. So ist eine Ernährung reich an Mineralstoffen sicher. Obst kann ruhig in Smoothies verwandelt werden, wenn Abwechslung rein soll. Fisch und magere Milchprodukte können den Speiseplan ergänzen. Wenn nichts hilft und man sich nicht dazu überwinden kann, bzw. die entsprechende Nahrungsmittel zu sich nehmen will dann gibt es natürlich im Onlineshop Muskelkater24 diverse Nahrungsergänzungsmittel in Pulver- oder Kapselform, mit denen eine mineralstoffreiche Ernährungsweise erzielt werden kann. Geeignet dafür sind sogenannte Mineralstoff Komplexe.

Mineralstoff Komplex - ein Netzwerk an Funktionen im menschlichen Körper Man findet sie in der alltäglichen natürlichen Nahrung, welche man nur durch sie aufnehmen kann. Mineralstoffe... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mineralstoff Komplex - ein Netzwerk an Funktionen im menschlichen Körper

Man findet sie in der alltäglichen natürlichen Nahrung, welche man nur durch sie aufnehmen kann. Mineralstoffe werden nicht verbrannt. Sie sind lebensnotwendige Stoffe, die essentielle Bestandteile der Nahrung ausmachen. Sie sind an unterschiedlichen Prozessen im Körper maßgeblich beteiligt und regeln deren Ablauf. Natrium und Kalium, als Beispiel, regeln den osmotischen Druck der Gewebespannung. Kalzium und Phosphat sind dagegen Bausteine für dn Knocheaufbau. Unterteilt werden Mineralstoffe in Mengenelementeund Spurenelemente. Präparate als Nahrungsergänzungsmitteln, die viele verschieden Mineralstoffe enthalten, bezeichnet man als Mineralstoff Komplex.

Eine Tabelle soll die feinen Unterschiede zeigen.

MengenelementeSpurenelemente
Anorganische Substanzen, deren Konzentration im Körper größer als 50mg/kg beträgtKonzentrationen von weniger als 50mg/kg Körpergewicht
Natrium, Kalium, Magnesium, Chlorid, Kalzium, Phosphor, Schwefel und Eisen (mit mehr als 60mg/kg Körpergewicht)Chrom, Kupfer, Jod, Zink, Fluor und Mangan

Was sind die Funktionen der Mineralstoffe?

Als Enzym- und Hormonbestandteile regeln sie verschieden Prozesse im menschlichen Körper. Sie sind, wie oben bereits erwähnt, lebensnotwendig. Eine Tabelle bietet sich hier zur Übersicht an.

MineralstoffeFunktionen im KörperNatürliche QuellenMögliche Mangelerscheinungen
BorTrägt dazu bei, Calciumverlust und Demineralisierung der Knochen zu verhindern. Kann Gedächtnis und kognitive Funktionen verbessern.Birnen, Trockenpflaumen, Rosinen, Hülsenfrüchte, Äpfel, TomatenKnochenerkrankungen, Wachstumsprobleme, Arthritis, Pilz- und bakterielle Infektionen
CalciumBaustein der Knochen und Zähne. Erforderlich für die Nerven- und Muskelfunktionen.Milchprodukte, Hülsen- früchte, Gemüse, Tofu, Lachs, NüsseKnochenentkalkung, schlechtes Gebiss und Knochengerüst, Allergien, hoher Blutdruck, Migräne, Herzprobleme
ChloridRegelt das Säure-Base-Gleichgewicht im Blut und bildet eine chemische Verbindung mit Natrium und Kalium. Regt die Leberfunktion an. Spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung.Kochsalz, Meeresalgen, Fischprodukte, Seetang, Oliven, Meerwasser, Wasser des Großen SalzseesFrühzeitiger Haar- und Zahnausfall
ChromWirkt im Körper als Glukosetoleranzfaktor (GTF), der die Insulinwirkung stimuliert.Vollkornprodukte, Fleisch, Fisch, Leber, Bierhefe, Pilze, EidotterReizbarkeit, Depressivität, Hypoglykämie, Angstzustände, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel
EisenBestandteil der roten Blutkörperchen. Wichtig für den Sauerstofftransport durch den Körper und für das Immunsystem. Ist Bestandteil verschiedener Stoffwechselenzyme.Meeresalgen, Muscheln, Austern, Nüsse, Kakao- pulver, rotes Fleisch, EidotterBlutarmut, schlechtes Hörvermögen, Regelschmerzen, Restless-Legs-Syndrom, Müdigkeit
JodBildung von Hormonen in der Schilddrüse. Zur Gesunderhaltung von Haut, Haar und Nägeln.Fisch, Krusten- und Schalentiere, Ananas, Meeresalgen, Rosinen, MilchprodukteSchilddrüsenprobleme, Kropf, zähe Schleimhaut
KaliumBildet zusammen mit Natrium und Chlorid die lebenswichtigen Elektrolytsalze, die für das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper essenziell sind. Beteiligt an Muskelfunktionen, Nervenleitung, Herztätigkeit und Energieerzeugung. Stabilisiert die innere Zellstruktur.Grüne Gemüse, Avocados, Bananen, Nüsse, Sojabohnenmehl, Kartoffeln, Wasser des Großen SalzseesErbrechen, Benommenheit, Muskelschwäche und -lähmung, niedriger Blutdruck, Schläfrigkeit, Verwirrung, extreme Müdigkeit
KupferBestandteil (mit Zink und Mangan) des antioxidativen Enzymsystems. Erforderlich für die Pigmentsynthese und den Eisenstoffwechsel.Avocados, Innereien, Rübensirup, Krustentiere, Austern, Nieren, Eidotter, Fisch, HülsenfrüchteBlutarmut, Ödem, Blutungen, Probleme mit der Hautpigmentierung, Haarprobleme, leichte Reizbarkeit, Verlust des Geschmackssinns, Appetitverlust
MagnesiumBeteiligt an über 200 Funktionen im Körper. Spielt eine Rolle beim Knochenaufbau, der Energieproduktion und den Muskel- und Nervenfunktionen. Auch bedeutsam für Herz und Blutkreislauf. Bestandteil vieler Enzyme. Co-Faktor für Vitamin B und C.Wasser aus dem Großen Salzsee in Utah – einem der reichhaltigsten Vorkommen an natürlichem Magnesium. Naturreis, Sojabohnen, Nüsse, Fisch, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Bierhefe, grünes Blattgemüse, ZartbitterschokoladeUnregelmäßiger Puls, Antriebsmangel, Nierensteine, Asthma, Osteoporose, Depressivität und Angstzustände, PMS, Regel-schmerzen, Fibromyalgie, Glaukom, Diabetes, geringe Ausdauer (insbesondere bei Sportlern), Schlaflosigkeit, Migräne, Zahnfleischprobleme, zu hoher Cholesterinspiegel, hoher Blutdruck, Gehörverlust, Prostataprobleme
ManganBestandteil (mit Zink und Kupfer) des antioxidativen Enzymsystems. Erforderlich für den Knochenaufbau, die Gelenke und das Nervensystem.Vollkornprodukte, Nüsse, Gemüse, Leber, Möhren, TeeDermatitis, schlechte Gedächtnisfunktion, Epilepsie, Blutarmut, Diabetes, Herzbeschwerden, Arthritis
MolybdänBeteiligt am Stoffwechsel schwefelhaltiger Aminosäuren und an der Produktion von Harnsäure. Antioxidans. Erforderlich für die Synthese von Taurin.Buchweizen, Weizenkeime, Hülsenfrüchte, Leber, Vollkornprodukte, EierImpotenz bei Männern, leichte Reizbarkeit, unregelmäßiger Puls
NatriumSpeisesalz, Schalentiere, Möhren, Rüben, Artischocken, getrocknetes Rindfleisch Sonnenstiche, Benommenheit durch Hitze
PhosphorErforderlich für den Gesamtaufbau des Körpers. Bestandteil von ATP, dem Energieträger in den Muskeln.Fleisch, Hefe, Vollkorn- produkte, Käse, Nüsse, Soja, FischVerwirrung, Appetitmangel, Schwäche, leichte Reizbarkeit, Sprachprobleme, verminderte Widerstandkraft gegen Infektionen, Blutarmut
SelenWirkt als Antioxidans und bietet Schutz vor Alterserscheinungen. Trägt zur Prävention von Immunkrankheiten bei.Thunfisch, Hering, Tomaten, Zwiebeln, Brokkoli, Weizenkeime und KleieVerminderte Immunität und Widerstandskraft gegen Infektionen, verminderte Zeugungs-fähigkeit bei Männern, Altersflecken, verzögertes Wachstum
VanadiumBedeutsam für das Elektro-lytgleichgewicht. Für die Aktionspotentiale von Muskeln und Nerven. Für Knochen und Zähne.Petersilie, Radieschen, Kopfsalat, Knochenmehl, Krebse-
ZinkWichtiger Hüter des Immunsystems. Unentbehrlich für die Struktur und Funktion von Zellmembranen. Erforderlich für die Fortpflanzung und den Blutzuckerspiegel.Fleisch, Pilze, Saaten, Nüsse, Austern, Eier, Vollkornprodukte, BierhefeUnfruchtbarkeit bei Männern, Hautausschlag, Arthritis, Geschwüre, Wachstumsprobleme, Allergien, Alkoholabhängigkeit

Eine mineralstoffreiche Ernährung

Es sollte darauf geachtet werden, wenig verarbeitete Lebensmittel zu sich zu nehmen. Bei Mehl, zum Beispiel, sollte man auf eine hohe Typzahl achten, da der gesunde Getreideschalenanteil dann am höchsten ist. Obst und Gemüse sollten mit Schale verzehrt werden und Kartoffeln ungeschält kochen. So ist eine Ernährung reich an Mineralstoffen sicher. Obst kann ruhig in Smoothies verwandelt werden, wenn Abwechslung rein soll. Fisch und magere Milchprodukte können den Speiseplan ergänzen. Wenn nichts hilft und man sich nicht dazu überwinden kann, bzw. die entsprechende Nahrungsmittel zu sich nehmen will dann gibt es natürlich im Onlineshop Muskelkater24 diverse Nahrungsergänzungsmittel in Pulver- oder Kapselform, mit denen eine mineralstoffreiche Ernährungsweise erzielt werden kann. Geeignet dafür sind sogenannte Mineralstoff Komplexe.

Topseller
Body & Fit Detox Multi Body & Fit Detox Multi
Inhalt 41 Gramm (14,61 € / 100 Gramm)
5,99 € *
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
Inhalt 116 Gramm (12,84 € / 100 Gramm)
14,90 € * 16,90 € *
Direkt bezahlen mit
Peak Vitamins A-Z Peak Vitamins A-Z
Inhalt 135 Gramm (5,11 € / 100 Gramm)
6,90 € *
Universal Nutrition Animal Pak Universal Nutrition Animal Pak
Inhalt 0.3 Kilogramm (66,50 € / 1 Kilogramm)
ab 19,95 € *
BioTechUSA Multivitamin for Women BioTechUSA Multivitamin for Women
Inhalt 103.2 Gramm (24,13 € / 100 Gramm)
24,90 € *
BioTechUSA Cell Build Elite BioTechUSA Cell Build Elite
Inhalt 61 Gramm (29,34 € / 100 Gramm)
17,90 € * 19,90 € *
BioTechUSA Greens BioTechUSA Greens
Inhalt 150 Gramm (13,27 € / 100 Gramm)
19,90 € * 22,90 € *
TIPP!
BlackLine 2.0 All Day Every Day BlackLine 2.0 All Day Every Day
Inhalt 0.32 Kilogramm (109,06 € / 1 Kilogramm)
34,90 € *
Direkt bezahlen mit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Body Attack Mineral Reload
Body Attack Mineral Reload
Inhalt 80 Gramm (6,24 € / 100 Gramm)
ab 4,99 € *
NEU
Body & Fit Vegan Multi
Body & Fit Vegan Multi
Inhalt 55 Gramm (19,91 € / 100 Gramm)
10,95 € *
Direkt bezahlen mit
Olimp Vita-Min Multiple Sport
Olimp Vita-Min Multiple Sport
Inhalt 80.8 Gramm (13,92 € / 100 Gramm)
11,25 € * 12,50 € *
Direkt bezahlen mit
Grenade Ration Pack
Grenade Ration Pack
Inhalt 0.265 Kilogramm (131,89 € / 1 Kilogramm)
34,95 € *
Direkt bezahlen mit
Weider Megabolic Paks
Weider Megabolic Paks
Inhalt 95 Gramm (27,36 € / 100 Gramm)
25,99 € * 32,49 € *
Direkt bezahlen mit
Sport Definition Vita-Min
Sport Definition Vita-Min
Inhalt 85.8 Gramm (17,37 € / 100 Gramm)
14,90 € *
Direkt bezahlen mit
ProFuel Zellstoff CaMg70+
ProFuel Zellstoff CaMg70+
Inhalt 227 Gramm (8,79 € / 100 Gramm)
ab 19,95 € *
TIPP!
HBN Elektrolyt & PH-Complex
HBN Elektrolyt & PH-Complex
Inhalt 240 Gramm (8,29 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Peak Vitamins A-Z
Peak Vitamins A-Z
Inhalt 135 Gramm (5,11 € / 100 Gramm)
6,90 € *
Peak Superfood Reds
Peak Superfood Reds
Inhalt 0.42 Kilogramm (71,19 € / 1 Kilogramm)
29,90 € *
Health+ Basische Mineralien
Health+ Basische Mineralien
Inhalt 170.55 Gramm (11,67 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Direkt bezahlen mit
6Pak Nutrition Life Pak
6Pak Nutrition Life Pak
Inhalt 180 Gramm (8,28 € / 100 Gramm)
14,90 € *
Direkt bezahlen mit
1 von 3
Zuletzt angesehen