Kalzium - der wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper

Wozu braucht der Mensch Calcium? Kalzium zählt zu den Mengenelementen und ist mit b Körpergewicht das Mineral, was quantitativ am wichtigsten im menschlichen Körper ist. Zu 99% befindet sich das Kalcium in unseren b und die Gesamtmenge beläuft sich ca. auf b. Zusätzlich spielt es eine große Rolle bei der Arbeit von Muskulatur, der Blutgerinnung,dem Herzrhythmus und bei anderen Stoffwechselvorgängen. Da es von unserem Körper nicht selbst erzeugt werde kann, sind wir auf eine externe Zufuhr durch die Nahrung angewiesen.

Wie wirkt Kalzium und was sind die Aufgaben des Minerals?

Hier folgen nun lebenswichtige Funktionen von Kalzium in unserem Organismus:

  • Kalzium ist an zahlreichen enzymatischen Reaktionen als Co-Faktor (nicht-proteine Komponente eines Enzyms, die unter anderem für einen katalytischen Effekt verantwortlich ist).
  • Kalzium ist an der Blutgerinnung beteiligt. Ohne Calcium kann sich Prothrombin nicht in Thrombin umwandeln und es würde zu Problemen bei einer Blutstillung kommen.
  • Kalzium reguliert den Säure-Basen-Haushalt. Kommt es zu einem Sinken des ph-Wertes im Blut, schütten Knochen Kalzium aus, um den ph-Wert wieder auszugleichen. Eine Übersäuerung wird dadurch verhindert. Ohne diesen Prozess würde die Atemfrequenz in Gefahr geraten, da der Sauerstofftransport mit Hilfe der roten Blutkörperchen nicht mehr gewehrleistet wäre.
  • Kalzium sorgt für eine einwandfreie Muskelfunktion. Bei einem Kalziummangel kann es durchaus zu Muskelkrämpfen und auch zu neurologischem Leiden kommen, wie Psychosen oder Halluzinationen.
  • Die wohl am meisten bekannteste Bedeutung des Kalziums ist wohl für Knochen und Zähne. Hier hat man den größten Anteil des Minerals inne.

Wie kann man einen Kalziummangel feststellen?

Einen Kalziummangel anhand bestimmter Symptome zu zeigen, ist etwas schwierig, da auch bei einem Mangel von anderen Mineralstoffen und Vitaminen (Magnesium, Silicium, Vitamin A, Zink, Biotin) folgende Erscheinungen auftreten können:

  • Brüchige Fingernägel und Haarausfall
  • Erhöhte Kariesanfälligkeit
  • Grauer Star
  • Inkontinenz und Durchfall
  • Kribbeln auf der Haut
  • Schlafstörungen
  • Trockene Haut bis hin zu Ekzemen

Andere Ursachen für Kalziummangel

  1. Kalziummangel durch Fehlfunktion der Nebenschilddrüse. Die Nebenschilddrüse bildet das Hormon Parathormon, welches für die Regulierung des Blutcalciumspiegels ist. Ist die Nebenschilddrüse beschädigt bzw. funktioniert die Ausschüttung dieses Hormons nicht, so kann der Körper nicht selber seinen Blutkalziumspiegel regulieren und es kommt zu, oben genannten, Symptomen.
  2. Kalziummangel bei Magen-Darm-Beschwerden Ein kranker Darm kann nicht mehr für die Resorption des Calciums sorgen und es kommt zu Mangelerscheinungen.
  3. Kalziummangel durch Ausscheiden Bedingt durch Wechseljahre, Nierenprobleme oder eine Schilddrüsenüberfuktion kann es erhöhtem Ausscheiden von Kalzium kommen.
  4. Kalziummangel durch ein Vitamin D Mangel Vitamin D wird benötigt, um das Calcium aus dem Darm zu resorbieren. Fehlt Vitamin D, fehlt Calcium.
  5. Kalziummangel durch Magnesiummangel
  6. Kalziummangel durch das Altern bedingt
  7. Kalziummangel bei Veganern

Kalzium richtig dosieren

Im Regelfall benötig ein Erwachsener etwa 300mg bis 400mg Calcium am Tag. Da jedoch nur 1/3 dieser Menge überhaupt vom Körper verwertet wird, empfiehlt sich folgende Menge:

  • 1200mg sollten Jugendliche täglich nehmen
  • Alle Erwachsenen jeder Altersstufe zwischen 1000mg - 1200mg. Bei Schwangeren darf es ruhig mehr sein.
  • Menschen ab 50+ mehr als 2500mg am Tag.
Kalzium - der wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper Wozu braucht der Mensch Calcium ? Kalzium zählt zu den Mengenelementen und ist mit b Körpergewicht das Mineral, was... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kalzium - der wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper

Wozu braucht der Mensch Calcium? Kalzium zählt zu den Mengenelementen und ist mit b Körpergewicht das Mineral, was quantitativ am wichtigsten im menschlichen Körper ist. Zu 99% befindet sich das Kalcium in unseren b und die Gesamtmenge beläuft sich ca. auf b. Zusätzlich spielt es eine große Rolle bei der Arbeit von Muskulatur, der Blutgerinnung,dem Herzrhythmus und bei anderen Stoffwechselvorgängen. Da es von unserem Körper nicht selbst erzeugt werde kann, sind wir auf eine externe Zufuhr durch die Nahrung angewiesen.

Wie wirkt Kalzium und was sind die Aufgaben des Minerals?

Hier folgen nun lebenswichtige Funktionen von Kalzium in unserem Organismus:

  • Kalzium ist an zahlreichen enzymatischen Reaktionen als Co-Faktor (nicht-proteine Komponente eines Enzyms, die unter anderem für einen katalytischen Effekt verantwortlich ist).
  • Kalzium ist an der Blutgerinnung beteiligt. Ohne Calcium kann sich Prothrombin nicht in Thrombin umwandeln und es würde zu Problemen bei einer Blutstillung kommen.
  • Kalzium reguliert den Säure-Basen-Haushalt. Kommt es zu einem Sinken des ph-Wertes im Blut, schütten Knochen Kalzium aus, um den ph-Wert wieder auszugleichen. Eine Übersäuerung wird dadurch verhindert. Ohne diesen Prozess würde die Atemfrequenz in Gefahr geraten, da der Sauerstofftransport mit Hilfe der roten Blutkörperchen nicht mehr gewehrleistet wäre.
  • Kalzium sorgt für eine einwandfreie Muskelfunktion. Bei einem Kalziummangel kann es durchaus zu Muskelkrämpfen und auch zu neurologischem Leiden kommen, wie Psychosen oder Halluzinationen.
  • Die wohl am meisten bekannteste Bedeutung des Kalziums ist wohl für Knochen und Zähne. Hier hat man den größten Anteil des Minerals inne.

Wie kann man einen Kalziummangel feststellen?

Einen Kalziummangel anhand bestimmter Symptome zu zeigen, ist etwas schwierig, da auch bei einem Mangel von anderen Mineralstoffen und Vitaminen (Magnesium, Silicium, Vitamin A, Zink, Biotin) folgende Erscheinungen auftreten können:

  • Brüchige Fingernägel und Haarausfall
  • Erhöhte Kariesanfälligkeit
  • Grauer Star
  • Inkontinenz und Durchfall
  • Kribbeln auf der Haut
  • Schlafstörungen
  • Trockene Haut bis hin zu Ekzemen

Andere Ursachen für Kalziummangel

  1. Kalziummangel durch Fehlfunktion der Nebenschilddrüse. Die Nebenschilddrüse bildet das Hormon Parathormon, welches für die Regulierung des Blutcalciumspiegels ist. Ist die Nebenschilddrüse beschädigt bzw. funktioniert die Ausschüttung dieses Hormons nicht, so kann der Körper nicht selber seinen Blutkalziumspiegel regulieren und es kommt zu, oben genannten, Symptomen.
  2. Kalziummangel bei Magen-Darm-Beschwerden Ein kranker Darm kann nicht mehr für die Resorption des Calciums sorgen und es kommt zu Mangelerscheinungen.
  3. Kalziummangel durch Ausscheiden Bedingt durch Wechseljahre, Nierenprobleme oder eine Schilddrüsenüberfuktion kann es erhöhtem Ausscheiden von Kalzium kommen.
  4. Kalziummangel durch ein Vitamin D Mangel Vitamin D wird benötigt, um das Calcium aus dem Darm zu resorbieren. Fehlt Vitamin D, fehlt Calcium.
  5. Kalziummangel durch Magnesiummangel
  6. Kalziummangel durch das Altern bedingt
  7. Kalziummangel bei Veganern

Kalzium richtig dosieren

Im Regelfall benötig ein Erwachsener etwa 300mg bis 400mg Calcium am Tag. Da jedoch nur 1/3 dieser Menge überhaupt vom Körper verwertet wird, empfiehlt sich folgende Menge:

  • 1200mg sollten Jugendliche täglich nehmen
  • Alle Erwachsenen jeder Altersstufe zwischen 1000mg - 1200mg. Bei Schwangeren darf es ruhig mehr sein.
  • Menschen ab 50+ mehr als 2500mg am Tag.
Topseller
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
Inhalt 116 Gramm (12,84 € / 100 Gramm)
14,90 € * 16,90 € *
BioTechUSA Cell Build Elite BioTechUSA Cell Build Elite
Inhalt 61 Gramm (29,34 € / 100 Gramm)
17,90 € * 19,90 € *
Body Attack Magnesium Calcium Body Attack Magnesium Calcium
Inhalt 160 Gramm (5,62 € / 100 Gramm)
8,99 € *
Instant-checkout mit
Frey Nutrition Mineral Complex Frey Nutrition Mineral Complex
Inhalt 93.6 Gramm (10,04 € / 100 Gramm)
9,40 € * 9,90 € *
Instant-checkout mit
GN Laboratories Base Powder GN Laboratories Base Powder
Inhalt 250 Gramm (3,96 € / 100 Gramm)
9,90 € * 12,90 € *
Instant-checkout mit
GymQueen Multimineral GymQueen Multimineral
Inhalt 42 Gramm (33,21 € / 100 Gramm)
13,95 € *
Health+ Basische Mineralien Health+ Basische Mineralien
Inhalt 170.55 Gramm (11,67 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Instant-checkout mit
IronMaxx Mineral Complex IronMaxx Mineral Complex
Inhalt 181.5 Gramm (7,39 € / 100 Gramm)
13,41 € * 14,90 € *
Instant-checkout mit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ProFuel Zellstoff CaMg70+
ProFuel Zellstoff CaMg70+
Inhalt 227 Gramm (8,79 € / 100 Gramm)
ab 19,95 € *
TIPP!
HBN Elektrolyt & PH-Complex
HBN Elektrolyt & PH-Complex
Inhalt 240 Gramm (8,29 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Instant-checkout mit
Health+ Basische Mineralien
Health+ Basische Mineralien
Inhalt 170.55 Gramm (11,67 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Instant-checkout mit
Weider Calcium Up
Weider Calcium Up
Inhalt 180 Gramm (4,44 € / 100 Gramm)
7,99 € * 9,99 € *
Instant-checkout mit
BioTechUSA Cell Build Elite
BioTechUSA Cell Build Elite
Inhalt 61 Gramm (29,34 € / 100 Gramm)
17,90 € * 19,90 € *
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
GN Laboratories Iron Women Multi Vitamin
Inhalt 116 Gramm (12,84 € / 100 Gramm)
14,90 € * 16,90 € *
GN Laboratories Base Powder
GN Laboratories Base Powder
Inhalt 250 Gramm (3,96 € / 100 Gramm)
9,90 € * 12,90 € *
Instant-checkout mit
GymQueen Multimineral
GymQueen Multimineral
Inhalt 42 Gramm (33,21 € / 100 Gramm)
13,95 € *
Scitec Nutrition Calcium Magmesium
Scitec Nutrition Calcium Magmesium
Inhalt 225.5 Gramm (4,12 € / 100 Gramm)
9,29 € * 11,50 € *
Instant-checkout mit
Body Attack Magnesium Calcium
Body Attack Magnesium Calcium
Inhalt 160 Gramm (5,62 € / 100 Gramm)
8,99 € *
Instant-checkout mit
TIPP!
Scitec Nutrition Monster Pak
Scitec Nutrition Monster Pak
Inhalt 0.432 Kilogramm (114,42 € / 1 Kilogramm)
49,43 € * 61,79 € *
TIPP!
Scitec Nutrition Multi Pro Plus 30
Scitec Nutrition Multi Pro Plus 30
Inhalt 0.2795 Kilogramm (80,11 € / 1 Kilogramm)
22,39 € * 27,99 € *
Instant-checkout mit
1 von 2
Zuletzt angesehen
10% Neukundenrabatt

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten, exklusive Angebote und mehr erhalten!
Jetzt abonnieren und 10% Neukundenrabatt sichern!

Kostenlos! Abmeldung jederzeit möglich.