Proteinpulver und vegan leben

Wer sich vegan ernähren möchte, wird nicht nur auf Fleisch und Fisch verzichten müssen, sondern auch auf jegliche Milchprodukte, Eier und Honig. Keine Angst, den Proteinbedarf durch eine vegane Ernährungsweise zu decken, ist schwierig und möglich. Es gibt viele pflanzliche alternative Proteinquellen, wie Reis-, Erbsen-, Hanf- und Sojaprotein, welche den allgemeinen Proteinbedarf decken können.

Vegane Proteinarten

  • Sojaprotein, eine Wertigkeit von 84-86 lässt es sich gut vom Körper verwerten du bietet ein nahezu vollständiges Aminosäurenprofil.
  • Hanfprotein, im Vergleich mit Reis oder Sojaprotein hat es einen niedrigeren Proteingehalt und ist dafür sehr reich an Nährstoffen, wie Ballaststoffe, gesunden Fetten (Omegas), Vitaminen, Mineralstoffen und komplexen Kohlenhydraten. Es ist frei von THC!
  • Reisprotein, nicht nur als Kohlenhydrat bekannt, sondern auch als Proteinart. Es besitzt eine Wertigkeit von 81 und enthält in seiner Ergänzungsform wenig Kohlenhydrate und wenig Fette.
  • Erbsenprotein, hier ein Dreamteam unter den veganen Proteinen. Reisprotein liefert eine Menge an Tyrosin und Methionin und Erbsenprotein liefert die Aminosäure Lysin. Aus diesem Grund findet man oft Produkte in Kombination dieser beiden Proteine.

Welche Vorteile sind an veganen Proteinen nennenswert?

Es ist schwierig von Vor- und Nachteilen zu sprechen, wenn man veganes mit tierischem Protein vergleicht. Man kann sich die Wertigkeit betrachten oder nach moralischen Aspekten gehen. Rein sachlich betrachtet, bilden vegane Eiweißprodukte eine echte Alternative zu tierischen Nahrungsergänzungsmitteln.

Proteinpulver und vegan leben Wer sich vegan ernähren möchte, wird nicht nur auf Fleisch und Fisch verzichten müssen, sondern auch auf jegliche Milchprodukte, Eier und Honig . Keine... mehr erfahren »
Fenster schließen

Proteinpulver und vegan leben

Wer sich vegan ernähren möchte, wird nicht nur auf Fleisch und Fisch verzichten müssen, sondern auch auf jegliche Milchprodukte, Eier und Honig. Keine Angst, den Proteinbedarf durch eine vegane Ernährungsweise zu decken, ist schwierig und möglich. Es gibt viele pflanzliche alternative Proteinquellen, wie Reis-, Erbsen-, Hanf- und Sojaprotein, welche den allgemeinen Proteinbedarf decken können.

Vegane Proteinarten

  • Sojaprotein, eine Wertigkeit von 84-86 lässt es sich gut vom Körper verwerten du bietet ein nahezu vollständiges Aminosäurenprofil.
  • Hanfprotein, im Vergleich mit Reis oder Sojaprotein hat es einen niedrigeren Proteingehalt und ist dafür sehr reich an Nährstoffen, wie Ballaststoffe, gesunden Fetten (Omegas), Vitaminen, Mineralstoffen und komplexen Kohlenhydraten. Es ist frei von THC!
  • Reisprotein, nicht nur als Kohlenhydrat bekannt, sondern auch als Proteinart. Es besitzt eine Wertigkeit von 81 und enthält in seiner Ergänzungsform wenig Kohlenhydrate und wenig Fette.
  • Erbsenprotein, hier ein Dreamteam unter den veganen Proteinen. Reisprotein liefert eine Menge an Tyrosin und Methionin und Erbsenprotein liefert die Aminosäure Lysin. Aus diesem Grund findet man oft Produkte in Kombination dieser beiden Proteine.

Welche Vorteile sind an veganen Proteinen nennenswert?

Es ist schwierig von Vor- und Nachteilen zu sprechen, wenn man veganes mit tierischem Protein vergleicht. Man kann sich die Wertigkeit betrachten oder nach moralischen Aspekten gehen. Rein sachlich betrachtet, bilden vegane Eiweißprodukte eine echte Alternative zu tierischen Nahrungsergänzungsmitteln.

Topseller
ESN Brown Rice Protein Isolate ESN Brown Rice Protein Isolate
Inhalt 1 Kilogramm
23,90 € *
GN Laboratories Rice Protein 100% Vegan Protein GN Laboratories Rice Protein 100% Vegan Protein
Inhalt 1 Kilogramm
21,90 € * 24,90 € *
MaxxProsion MaxxPower Vegan MaxxProsion MaxxPower Vegan
Inhalt 0.6 Kilogramm (49,92 € / 1 Kilogramm)
29,95 € *
Instant-checkout mit
Activlab Green Protein Mix Activlab Green Protein Mix
Inhalt 30 Gramm (4,97 € / 100 Gramm)
ab 1,49 € * 1,70 € *
Activlab Soya Pro Activlab Soya Pro
Inhalt 0.75 Kilogramm (13,32 € / 1 Kilogramm)
ab 9,99 € * 11,90 € *
BioTechUSA Rice Protein BioTechUSA Rice Protein
Inhalt 0.5 Kilogramm (31,80 € / 1 Kilogramm)
15,90 € * 17,90 € *
TIPP!
ESN Soja Protein Isolat ESN Soja Protein Isolat
Inhalt 1000 Gramm
13,90 € *
GN Laboratories Pro Vegy 100% Vegan Protein GN Laboratories Pro Vegy 100% Vegan Protein
Inhalt 0.75 Kilogramm (46,53 € / 1 Kilogramm)
34,90 € * 39,90 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Peak Soy Protein Isolate
Peak Soy Protein Isolate
Inhalt 0.75 Kilogramm (19,87 € / 1 Kilogramm)
14,90 € *
UFIT Plant Protein Shake RTD
UFIT Plant Protein Shake RTD
Inhalt 0.31 Liter (8,03 € / 1 Liter)
ab 2,49 € *
For Goodness Shakes Plant Protein Shake
For Goodness Shakes Plant Protein Shake
Inhalt 0.33 Liter (9,06 € / 1 Liter)
ab 2,99 € *
GymQueen Queen Vegan Protein
GymQueen Queen Vegan Protein
Inhalt 0.5 Kilogramm (35,98 € / 1 Kilogramm)
17,99 € *
Instant-checkout mit
GymQueen Queen Rice Protein
GymQueen Queen Rice Protein
Inhalt 0.5 Kilogramm (33,98 € / 1 Kilogramm)
16,99 € *
ESN Vegan Pro Complex
ESN Vegan Pro Complex
Inhalt 1 Kilogramm
29,90 € *
GN Laboratories Rice Protein 100% Vegan Protein
GN Laboratories Rice Protein 100% Vegan Protein
Inhalt 1 Kilogramm
21,90 € * 24,90 € *
ProFuel Plantein Erbse
ProFuel Plantein Erbse
Inhalt 1 Kilogramm
26,95 € *
ProFuel Plantein Reis
ProFuel Plantein Reis
Inhalt 1 Kilogramm
29,95 € *
Peak Soy Protein
Peak Soy Protein
Inhalt 1 Kilogramm
19,90 € *
Female+ Vegan Connection
Female+ Vegan Connection
Inhalt 1 Kilogramm
19,90 € *
Activlab Green Protein Mix
Activlab Green Protein Mix
Inhalt 30 Gramm (4,97 € / 100 Gramm)
ab 1,49 € * 1,70 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen
10% Neukundenrabatt

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten, exklusive Angebote und mehr erhalten!
Jetzt abonnieren und 10% Neukundenrabatt sichern!

Kostenlos! Abmeldung jederzeit möglich.