Was ist HMB?

HMB, Beta hydroxy beta methylbutyrate, ist eine organische Säure mit 5 C Atomen und ein Derivat der essentiellen Aminosäure Leucin. Leucin ist eine potent anabol wirkende Aminosäure und ein wesentlicher Regulator des Protein Metabolismus. Hohe Dosen Leucin können die Proteolyse der Muskulatur in muskelabbauenden Bedingungen verhindern und niedrige Dosen Leucin die Muskelproteinsynthese deutlich ankurbeln.

Effekte des HMBs auf den Stoffwechsel und das Immunsystem

HMB, biochemisch betrachtet, gilt als eine Vorstufe für die zelluläre Cholesterin Synthese. Kann daher die Frage gestellt werden, ob HMB sich auf den Cholesterinspiegel auswirkt?
Diese Frage kann aufgrund einer Studie von Nissen et al. im Jahre 2000 eindeutig mit ja beantwortet werden. Nissen und seine Kollegen untersuchten 9 Studien in welchen die Probanden 8 Wochen lang 3g HMB pro Tag verabreicht bekamen. Das Ergebnis spricht für sich: die LDL Cholesterinwerte (low density lipoprotein - auch "schlechtes" Cholesterin genannt) konnten im Durchschnitt um 7,3% gesenkt werden. Die HDL Cholesterinwerte (high density lipoportein – auch "gutes" Cholesterin genannt) blieben hingegen unverändert.
Außerdem wurde in Studien eine blutdrucksenkende Wirkung nachgewiesen, wobei diese eher gering ausfiel.

Wie wirkt sich HMB auf den Muskelaufbau aus?

Jowko et al. haben im Jahre 2001 eine Studie mit vier verschiedenen Gruppen durchgeführt. Die erste Gruppe war die Placebo Gruppe, welche wirkungsfreie Tabletten (Placebo) verabreicht bekam. Die zweite Gruppe bekam Creatin, die dritte HMB und die vierte Gruppe bekam Creatin und HMB kombiniert verabreicht, in Verbindung mit Krafttraining.
Ein Zuwachs an Muskelmasse konnte bei allen Gruppen festgestellt werden. Der Unterschied zwischen der reinen HMB Gruppe und der reinen Creatin Gruppe war nur gering. Im Durchschnitt hatte die reine Creatin Gruppe 5 Prozent mehr Muskelmasse zugelegt als die reine HMB Gruppe.
Die Gruppe welche HMB und Creatin gleichzeitig erhielt, konnte jedoch um über 30% mehr Muskelmasse zulegen als die reine Creatin Gruppe.
Die Schlussfolgerung dieser Studie ist, dass eine kombinierte Supplementierung von HMB und Creatin die besten Erfolge erzielt und die Effekte der beiden Supplemente von einander unabhängig waren und sich somit addieren lassen.
Auch eine Metaanalyse, welche 2002 im Journal of Applied Physiology von Nissen und Sharp veröffentlicht wurde, kommt nach dem Durchsehen von 9 verschiedenen Studien zu dem Ergebnis, dass HMB die Zunahme an magerer Muskelmasse signifikant erhöht. Die Metaanalyse verglich die Wirkungen von HMB, Creatin, Chrom, Androstendion (ein verbotenes Steroid), DHEA (Vorstufe von Testosteron und Östrogen) und Proteinpulver in Bezug auf den Zuwachs von magerer Muskelmasse. HMB stellte sich hierbei, nach Creatin, als zweitbestes Supplement heraus.

Was ist HMB? HMB, Beta hydroxy beta methylbutyrate, ist eine organische Säure mit 5 C Atomen und ein Derivat der essentiellen Aminosäure Leucin . Leucin ist eine potent anabol wirkende... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was ist HMB?

HMB, Beta hydroxy beta methylbutyrate, ist eine organische Säure mit 5 C Atomen und ein Derivat der essentiellen Aminosäure Leucin. Leucin ist eine potent anabol wirkende Aminosäure und ein wesentlicher Regulator des Protein Metabolismus. Hohe Dosen Leucin können die Proteolyse der Muskulatur in muskelabbauenden Bedingungen verhindern und niedrige Dosen Leucin die Muskelproteinsynthese deutlich ankurbeln.

Effekte des HMBs auf den Stoffwechsel und das Immunsystem

HMB, biochemisch betrachtet, gilt als eine Vorstufe für die zelluläre Cholesterin Synthese. Kann daher die Frage gestellt werden, ob HMB sich auf den Cholesterinspiegel auswirkt?
Diese Frage kann aufgrund einer Studie von Nissen et al. im Jahre 2000 eindeutig mit ja beantwortet werden. Nissen und seine Kollegen untersuchten 9 Studien in welchen die Probanden 8 Wochen lang 3g HMB pro Tag verabreicht bekamen. Das Ergebnis spricht für sich: die LDL Cholesterinwerte (low density lipoprotein - auch "schlechtes" Cholesterin genannt) konnten im Durchschnitt um 7,3% gesenkt werden. Die HDL Cholesterinwerte (high density lipoportein – auch "gutes" Cholesterin genannt) blieben hingegen unverändert.
Außerdem wurde in Studien eine blutdrucksenkende Wirkung nachgewiesen, wobei diese eher gering ausfiel.

Wie wirkt sich HMB auf den Muskelaufbau aus?

Jowko et al. haben im Jahre 2001 eine Studie mit vier verschiedenen Gruppen durchgeführt. Die erste Gruppe war die Placebo Gruppe, welche wirkungsfreie Tabletten (Placebo) verabreicht bekam. Die zweite Gruppe bekam Creatin, die dritte HMB und die vierte Gruppe bekam Creatin und HMB kombiniert verabreicht, in Verbindung mit Krafttraining.
Ein Zuwachs an Muskelmasse konnte bei allen Gruppen festgestellt werden. Der Unterschied zwischen der reinen HMB Gruppe und der reinen Creatin Gruppe war nur gering. Im Durchschnitt hatte die reine Creatin Gruppe 5 Prozent mehr Muskelmasse zugelegt als die reine HMB Gruppe.
Die Gruppe welche HMB und Creatin gleichzeitig erhielt, konnte jedoch um über 30% mehr Muskelmasse zulegen als die reine Creatin Gruppe.
Die Schlussfolgerung dieser Studie ist, dass eine kombinierte Supplementierung von HMB und Creatin die besten Erfolge erzielt und die Effekte der beiden Supplemente von einander unabhängig waren und sich somit addieren lassen.
Auch eine Metaanalyse, welche 2002 im Journal of Applied Physiology von Nissen und Sharp veröffentlicht wurde, kommt nach dem Durchsehen von 9 verschiedenen Studien zu dem Ergebnis, dass HMB die Zunahme an magerer Muskelmasse signifikant erhöht. Die Metaanalyse verglich die Wirkungen von HMB, Creatin, Chrom, Androstendion (ein verbotenes Steroid), DHEA (Vorstufe von Testosteron und Östrogen) und Proteinpulver in Bezug auf den Zuwachs von magerer Muskelmasse. HMB stellte sich hierbei, nach Creatin, als zweitbestes Supplement heraus.

Topseller
Activlab HMB6 1000 Activlab HMB6 1000
Inhalt 0.429 Kilogramm (64,83 € / 1 Kilogramm)
27,81 € * 30,90 € *
Activlab HMB 1250 XXL Tabs Activlab HMB 1250 XXL Tabs
Inhalt 200.4 Gramm (8,93 € / 100 Gramm)
ab 17,90 € * 19,90 € *
Bad Ass Amino Bad Ass Amino
Inhalt 0.5 Kilogramm (59,90 € / 1 Kilogramm)
29,95 € *
Olimp HMB 1250 Mega Caps Olimp HMB 1250 Mega Caps
Inhalt 174 Gramm (12,41 € / 100 Gramm)
21,59 € * 23,99 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Activlab HMB 1250 XXL Tabs
Activlab HMB 1250 XXL Tabs
Inhalt 200.4 Gramm (8,93 € / 100 Gramm)
ab 17,90 € * 19,90 € *
Activlab HMB6 1000
Activlab HMB6 1000
Inhalt 0.429 Kilogramm (64,83 € / 1 Kilogramm)
27,81 € * 30,90 € *
Bad Ass Amino
Bad Ass Amino
Inhalt 0.5 Kilogramm (59,90 € / 1 Kilogramm)
29,95 € *
Olimp HMB 1250 Mega Caps
Olimp HMB 1250 Mega Caps
Inhalt 174 Gramm (12,41 € / 100 Gramm)
21,59 € * 23,99 € *
Zuletzt angesehen