General Terms and Conditions

General Terms of Sales and Delivery
for customers in the USA and for global customers
( not applicable to customers in Germany and the European Union )

 

Seller
GymSolution LLC

 

1. General 

1.1. These General Terms hereinafter shall apply to all and any contracts, that you close with us as the Seller (GymSolution LLC) through the website www.muskelkater24.de. If not otherwise agreed, general terms from your side are not accepted and will not become a part of any contract with us.

1.2 You are held to read carefully the Product description and any information provided by us about the Product and its use or consummation. If you know that a Product is not compatible with your physical constitution or if you are uncertain about it, please do not order, buy or consummate such Product.

 

2. Purchase Contract

2.1. The subject of the contract is the sale of goods as ordered in your order process.

2.2 Products listed in our online-shop do not constitute a binding offer for the conclusion of a purchase contract but only an invitation to order. Your order is to be understood as your offer to buy the Product.

2.3. Purchase contracts are concluded through our online shopping-basket-system. The order process is described under sec. 4. Your order is irrevocably made when you send your order (click on the button „order against payment”). The contract is concluded when we confirm your order in writing by email or when we ship the ordered Products to your indicated address for delivery.

2.4. We are allowed to withdraw from the contract with you if the ordered Product and/ or the quantity of your ordered Products is not available. If we cancel the contract on such grounds we are not liable for any damage or compensation. 

 

3.Selection of Products and order process

3.1. The Products selected buy you for your purchase are listed in the “shopping basket”. You may switch to the shopping basket (by a click on the button at the navigation bar) and change your selection anytime. When you call the page “cashier”, insert your personal data and the conditions for payment and delivery, you then will find all selected Products on your overview page. 

3.2. If you have chosen an immediate payment system (i.e. Payment in advance, Amazon Pay, Klarna ) you will either be led to your overview page in our online shop or to the website of the payment operator. When you are visiting the website of the payment operator you are asked to complete your required data. Afterwards you will be led back to your overview page in our online shop.

3.3. Before you send your order you have the opportunity to check all and any information and data, to change it ( also through the “back” function of the webbrowser) or to stop and leave the order process. Your order is irrevocably made when you send your order ( click on the button „order against payment”).

 

4. Communication,  Saving of the contract wording

4.1. The handling of the order process and the purchase transaction as well as the transfer of the data relevant for the conclusion of the contract is partly automated. Therefore you are held to ensure: your email address indicated by you is correct and the reception of our emails in your mailbox is technically possible and (in particular) not blocked by SPAM filters.

4.2. We don’t save the full wording of the purchase contract with you. Before sending your order through our shopping-basket system you can print the contractual data or save it in digital format

 

5. Prices and Payment

5.1. The prices indicated with the respective Products and the shipping costs constitute a total price. They include any elements of the purchase price including respective taxes.

5.2. Shipping costs are not included in the purchase price. Cost information is available through the designated button in our online shop or with the description in our online shop. Those costs are separately indicated in the order process and have to be borne by you except when we promise cost free shipping. 

5.3. We offer various ways of payment that you may find under the designated button in our online shop or with the description in our online shop.

5.4. The purchase price is immediately due for payment if not otherwise agreed.

 

6. Delivery

6.1. The delivery conditions, the delivery date and possible restrictions for delivery are indicated on our website under the designated button or with the Product description in our online shop. 

6.2. Delivery of ordered Products will be deemed to have taken place when the Products are handed to your custody at your premises or to a deputed messenger or courier when posted. 

6.3. All written notices to be served on or given to you shall be sent or delivered to your residence address and shall be treated as having been given upon receipt.

6.4. We will take all reasonable steps to ensure the protection from loss, damage or destruction of the Products we supply to you.

 

7. Right of retention, retention of property

7.1. You may execute a right of retention only for claims arising from the identical contract.

7.2. Any delivered Product remains our property until the purchase price for the Product is fully paid.

 

8. Warranty

8.1. Only the statements in the order shall apply for the contractual product condition of the goods. TO THE FULLEST EXTENT PERMITTED BY APPLICABLE LAW, WE EXPRESSLY DISCLAIMS ALL IMPLIED WARRANTIES OR CONDITIONS INCLUDING WARRANTIES AND CONDITIONS OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NON-INFRINGEMENT.

8.2. In place of the defective Product we will send you another Product free of defects within a reasonable period of time, otherwise you may step back from the respective individual purchase contract.

 

9. Liability 

9.1. We are  not liable for de minimus negligence except for injury to body, health or life, due to breach of a material contractual obligation.

9.2. Material contractual obligations shall mean obligations, whose performancefulfilment is a prerequisite for the proper execution of the Contract and  whose compliance the other contractual party can reasonably expect.

9.3. In case of a violation of a material contractual obligation or de minimus negligence, the damages shall be limited to those reasonablyforeseeable damages and for damages typical for this type of contract.

9.4. WE ARE not liable for any delay or failure to perform OUR  obligations to the extent that, and for so long as, such delay or failure results from Force Majeure.

9.5. On the current state of the technology we cannot guaranty that the communication of data through the internet is always available and free of defects. Accordingly we are not liable for a permanent and uninterrupted availability of our website, online-shop and services.

 

10. Applicable law, Place of Performance

10.1. Any contract between us and you be shall be governed, construed, interpreted and given effect according to the laws of the State of New York, USA.

10.2.Place of performance for all duties arising under contracts with you is our place of business in New York, N.Y. 

 

11. Partial Invalidity, Gaps, Interpretation

11.1.Should current or future provisions of these General Terms be entirely or party legally invalid or not enforceable or later lose their legal validity or enforceability, the validity of the remaining provisions of these General Terms is not disturbed. The same applies if it should appear that these General Terms have gaps.

11.2. In place of the invalid or unenforceable provision or to complete a gap that appropriate provision should apply that we and you (the “Parties”) would have agreed on if the Parties had thought of the point. This applies also when the invalidity of a provision rests on a standard of performance or time (notice period, time of performance) in these General Terms; in such cases that provision applies that comes closest to the legally permissible standard of performance or time (notice period, time of performance) in place of these General Terms.

11.3. If the meaning of particular provisions of these General Terms is not agreed upon between the Parties, the provision is to be interpreted according to the presumed actual intent of the Parties. 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

( for customers in Germany and the European Union )

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (GymSolution LLC) über die Internetseite www.muskelkater24.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. 

(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.

Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. Vorkasse, Amazon Pay, Sofort, Klarna) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.
Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.

Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 4 Haftung

(1) Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

(2) Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen (Teil II).

(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

(4)  Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(5)  Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

§ 5 Rechtswahl

(1)  Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2)  Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


_______________________________________________________________________________________


II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers
GymSolution LLC
E-Mail: info@muskelkater24.de




Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.


2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen "Zustandekommen des Vertrages" unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist englisch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Warenkorbsystem  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

7.1. Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

7.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.haendlerbund.de/agb-service.

letzte Aktualisierung: 02.10.2017

Zuletzt angesehen